Das besondere Seminar

Frühlingserwachen für den eigenen Körper
und
Stärkung für den eigenen Körper

Ein „Gemeinsames Fasten mit Begleitung“ von Elisabeth Püschmann, Franziska Weiß und Alexander Schmalfuß

„Fasten ist mehr als eine Reinigung und Entschlackung des Körpers. Es kann zum Jungbrunnen von Geist und Seele werden.“ – Frei nach diesem Motto, bieten wir Euch 7 Tage Fasten in einer Gruppe von Gleichgesinnten an. Wir begleiten Euch in dieser Zeit und geben so Orientierung für eigene Fastenzeiten. Mit vielfältigen Angeboten und gemeinsamen Aktivitäten sowie Raum für Gespräch, Wissen und Tipps über die Zeit nach dem Fasten gestalten wir die Tage. Wichtig dabei ist die aktive Erholung als auch Meditation und Zeiten der Entspannung.

Wenn Ihr Euch für diese gemeinsame Art des Fastens entscheidet, plant bitte in der Woche vor dem 27.02.2022 eine Fastenvorbereitung für eine Woche ein. Am 11.02.2022 treffen wir uns von 17:00-20:00 ein Treffen „Am Kräuter-Gut-Tisch“ mit dem Thema – „Fasten im Alltag“ – leicht gemacht & dabei sich selbst ganz nah sein – Eine gemeinsame Anleitung sowie Vorbereitung der Fastenwoche. Dabei erhaltet Ihr Material und Wissen darüber. Die Kursgebühr dafür beträgt 30,00 Euro.

Die Angebote der Tage in dieser Woche richten sich nach der Befindlichkeit der Gruppe und auch nach dem Wetter. Dazu gehören: ausgedehnte Spaziergänge, Kräuterführungen, Kneipen am Fluß, Barfuß-Gehen, Yoga, Meditation, Klangentspannung, basische Fußbäder, Leberwickel, Massage oder Sauna. Weiter gibt es jede Menge Möglichkeiten für Kreativität, wie Arbeiten mit Holz und Handarbeiten aller Art.

Oder wir bereiten uns mit Hilfe der Destille ein Pflanzenwasser als erfrischendes Körperspray, rühren miteinander Salben, fertigen Körperöle oder Lotions für unsere neue Schönheit, bereiten Knospen als Vitalnahrung und Salzverreibungen als Begleiter unserer wiedererlangten Gesundheit oder mischen selbst Tees für unsere innere Reinheit.

Während dieser Zeit verpflegen wir uns mit Wasser, Tee, Saft, selbst bereiteter Gemüsesaft und -brühe. Aber auch mit Mineralien, Vitalstoffen und Honig.

Das Fasten beschließen wir am Samstag mit einem Ritual und dem Fastenbrechen.

Verschiedenes Organisatorisches ist wichtig:

  • Wir treffen uns in der Woche vom 27.02.2022-05.03.2022
  • von 10:00 im Kursraum Zur Finkenmühle 7 in Flöha oder im Kräuter-Gut Dittmannsdorf in gemütlicher Kleidung.
  • Das Seminar findet mit mindestens 4 und maximal 8 Teilnehmern statt.
  • Kosten: 350 Euro
  • Wer für sich selbst mitbringen möchte: Kuschelsocken, -jacke, Kuscheldecke und kleines Kissen, Zubehör für Leberwickel, Handtücher. Bei weiteren Fragen bitte anrufen.
  • Kosten, die selbst getragen werden müssen, sind: Sauna und Individuelle Behandlungen, wie Massagen u.a.
  • Teilnehmer von außerhalb müssen sich selbst um Übernachtungsmöglichkeiten kümmern. Wir können Euch gern Ferienwohnung oder Pension im nahen Umfeld empfehlen.
  • Anmeldeschluß ist der 19.02.2022

Franziska Weiß arbeitet als Bioenergetikerin Extrasens. Alexander Schmalfuß arbeitet als Systemischer Physiotherapeut. Sie leben mit ihren 2 Kindern in einem Waldgrundstück in Flöha. Beide haben bewährte Erfahrungen mit eigenen Fastenzeiten.

Treffpunkt Flöha: Zur Finkenmühle 7; 09557 Flöha
Treffpunkt Kräuter-Gut: Hauptstraße 58; 09573 Dittmannsdorf

Auch Ihr jungen Mütter mit Kindern könnt gern am fasten teilnehmen. Wir bieten Euch eine Betreuung der Kinder während der Kurszeit am gleichen Ort an. Dafür könnt Ihr gern einen Unkostenbeitrag Eurer Wahl entrichten.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit der inneren und äußeren Erneuerung mit Euch. Eine Anmeldung ist bei mir unter Kontakte möglich.

Vorschau für 2023

Für das Jahr 2023 planen wir das Fasten von Sonntag, den 26.Februar bis Samstag, den 04.März. Und wenn Ihr wollt, treffen wir uns wieder für das „Frühlingserwachen für den eigenen Körper“. Wir freuen uns auf „Gemeinsames Fasten mit Begleitung“ im Kräuter-Gut in Dittmannsdorf und im Kursraum bei Franziska & Alexander im Waldgrundstück in Flöha.
Die Kursgebühr beträgt 350 Euro.